Hogendiekbrücke
Apfelblüte groß
Orgel Steinkirchen

Hoffnung auf Frieden

Gemeinsam beten für den Frieden

Jeden Donnerstag und Sonntag treffen wir uns um 18.00 Uhr vor der Kirche in Steinkirchen.

Wir möchten unsere Solidarität für die Menschen in der Ukraine zum Ausdruck bringen und gemeinsam für den Frieden beten.

Der Posaunenchor Obere Lühe und Pastor Olaf Prigge

Spendenaufruf für die Ukraine

Termine

Aktuelles aus dem Alten Land

Baumbestattung im Ruhegarten

Eine geeignete letzte Ruhestätte für liebe Angehörige zu finden ist manchmal nicht einfach. In Mittelnkirchen bieten wir eine neue Bestattungsform an. An einem sehr idyllischen Ort auf dem Mittelnkirchner Friedhof können jetzt Urnen unter Bäumen bestattet werden. Die Angehörigen können sich den Baum aussuchen und auch Lebenspartner können auf einer Stelle bestattet werden.
 

Weitere Fragen beantwortet gerne Frau Melanie Degener im Kirchenbüro Tel. 04142/889921 oder Frau Sabine Schliecker Tel. 04142/810490

 

Pilgerreise in die Ewige Stadt

Eine Gruppe aus unseren Gemeinden war vom 4. bis zum 9. April unter der Leitung von Pastor Uwe Junge unterwegs auf einer Pilgerreise nach Rom. Von unserer Unterkunft, der Pilgerherberge „Istituto Maria Santissima Bambina“ am Vatikan, hatten wir einen grandiosen Blick auf den Petersdom.

Zum Programm gehörten die weltberühmten Kirchen San Paolo fuori le mura, Santa Maria Maggiore, Santa Maria sopra Minerva, Sant‘ Andrea della Valle, Pantheon und natürlich der Petersdom.
Die touristischen highlights: Trevibrunnen, Spanische Treppe, Colosseum, Campo fiori, Capitol und die Piazza Navona wurden auch besucht.
Die Teilnahme an der Papstaudienz war für alle eine eindrückliche Erfahrung. Auch die Freizeit kam nicht zu kurz: ein Capuccino in toller Gemeinschaft auf der Piazza Rotonda bei frühlingshaftem Wetter, shopping im Borgo oder in der Via Condotti.


Danke für die gute Gemeinschaft, Danke an die Ordensschwestern und Mitarbeiterinnen des Gästehauses, Danke an Frau Strobel vom Reisebüro SAL-Touristik in Steinkirchen.

Vor der Rückreise haben viele von uns noch eine Münze in den Trevi-Brunnen geworfen, stilgerecht mit der rechten Hand über die linke Schulter. Das bedeutet nach alter Tradition: Wir werden wiederkommen in die Ewige Stadt auf den Spuren der ersten Christen in Europa.

Das KiGo-Team berichtet!

Endlich können die Kinder und das KiGo-Team sich wieder sehen! 

Am 24.04.2022 haben sich viele Kinder wieder zum Kindergottesdienst getroffen und das Resultat lässt sich sehen. Die Kinder haben ein Kreuz geschmückt und Ostern zusammen gefeiert. Dazu haben Sie folgendes gesungen:

"Du verwandelst meine Trauer in Freude, du verwandelst meine Ängste in Mut, du verwandelst meine Sorge in Zuversicht. Guter Gott, du verwandelst mich!"

Brett- und Kartenspiele

Wer Lust zu Brett- und Kartenspielen hat, ist am Freitag 17. Juni, im evangelischen Gemeindehaus in Hollern-Twielenfleth, Hörne 19, willkommen.

Um 18 Uhr beginnt ein Spieleabend. Vorkenntnisse sind nicht nötig, denn Spieleerklärer sind dabei.Beliebt sind Wizard, Dog und Qwirkle.

Wizard-Turnier Vorrunde für die Deutsche Meisterschaft Das Spiel-Zeit-Team der Kirche richtet am Sonnabend, 6. August, ein Turnier des Kartenspieles „Wizard“ aus. Los geht es um 14 Uhr im Gemeindehaus in Hollern-Twielenfleth, Hörne 19. Die drei Gewinner qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft und Spiele als Preise locken. Mitmachen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene aber auch nur aus Spaß.