Konzert des Este-Consort in Estebrügge

Wie klang Musik vor 450 Jahren zur Zeit der Renaissance? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Este-Consort Buxtehude, ein Ensemble der Erwachsenenbildung MCT der Kreisjugendmusikschule Stade.
Die Mitglieder musizieren auf den Instrumenten Viola da Gamba, Violine und Blockflöte. Das Ensemble probt seit Mai 2019 einmal im Monat im Gemeindehaus Estebrügge unter der Leitung von Barbara Hofmann.
Inzwischen ist ein Repertoire von Tanzsätzen, Suiten und Canzonen aus England, Deutschland, Frankreich und Italien entstanden, das nun einem Publikum vorgestellt werden soll. Unterstützt wird das Este-Consort vom Renaissance-Ensemble Buxtehude, das Musik auf Krumhörnern, Dulzianen und Gemshörner präsentiert. Der Höhepunkt des Programms sind zwei doppelchörige Werke, die von beiden Ensembles gemeinsam gespielt werden.
Der Eintritt ist frei, die am Ausgang gesammelten Spenden kommen der Kirchengemeinde Estebrügge zugute.

Wann