A A A
Startseite Hollern-Twielenfleth Lühekirchen Jork Borstel Estebrügge

Kirchen im Alten Land

Hinweis

Sie benutzen Internet Explorer 6. Dieser Browser wird bald 10 Jahre alt und fällt deswegen durch Sicherheitslücken und Fehldarstellungen moderner Webseiten auf. Bitte aktualisieren Sie in Ihrem eigenen Interesse Ihren Browser.

Browserupdate herunterladen »

Druckversion

Informationsblatt zu Orgelführungen der Kirchengemeinde Lühekirchen

vielen Dank für Ihr Interesse an einer Orgelführung.

Gern stellen wir Ihnen und Ihrer Gruppe - soweit es und möglich ist - unsere bedeutenden

historischen Orgeln in Wort und Musik nach Ihren Wünschen vor.

Wir bieten Ihnen an

● Orgelführung mit Erläuterungen zur Funktionsweise und Geschichte der Orgel

● Vorführung einzelner Register

● Erläuterung des Musikprogramms

● Orgelkonzert

● Orgelmusik mit einer kurzen Einführung

● Orgelmusik anlässlich einer Familienfeier

 

An den Orgeln von

● Arp Schnitger (1687) in Steinkirchen

● Arp Schnitger (1688) / Matthias Schreiber (1753) in Mittelnkirchen

● Dietrich Christoph Gloger (1766) in Grünendeich

 

Ihr Kostenbeitrag

Die Erhaltung der Orgeln stellt eine erhebliche finanzielle Belastung für die Gemeinde dar. Daher

müssen wir abhängig von der gewünschten Dauer und der Gruppengröße einen Kostenbeitrag

erheben. Für Ihre Kalkulation können Sie Ihren Beitrag folgender Tabelle entnehmen:

Spenden nach eigenem Ermessen über die Nutzungsgebühr hinaus willkommen.

 

30 Minuten

45 Minuten

60 Minuten

je w. 15 Minuten

1-20 Personen

90,00 Euro

120,00 Euro

150,00 Euro

30,00 Euro

Ab 21

Personen

zusätzlich p.P.

2,00 Euro

2,50 Euro

3,00 Euro

0,50 Euro

Ihre Anfrage

Bitte nennen Sie uns in Ihrer Anfrage entsprechend Ihren Wünschen

●Termin / Uhrzeit / Kirche

● Dauer

● Personenzahl

Die ausgewählte Musik ist auf die jeweilige Orgel abgestimmt und zeigt die Klangmöglichkeiten in

vielfältigen Facetten. Wenn Sie besondere Programmwünsche haben, bedenken Sie bitte, dass nicht

jede Komposition für eine historische Orgel geeignet ist. Nach Möglichkeit erfüllen wir gern Ihre

Wünsche. Je nach Aufwand rechnen Sie bitte mit einem Gebührenzuschlag.

Die Orgelführungen werden von einem qualifizierten Organisten unserer Gemeinde oder einem

Vertreter durchgeführt.

Entsprechend Ihrer Anfrage erhalten Sie nach gemeindeinterner Abstimmung eine Bestätigung.

Bitte halten Sie die vereinbarten Zeiten genau ein.

Kurzfristig stattfindende Kasualien können zu einer zeitlichen Verschiebung der Orgelführung

führen. In diesem Fall setzen wir Sie rechtzeitig in Kenntnis.

 

Bankverbindung

Bitte überweisen Sie die vereinbarte Nutzungsgebühr unter Angabe von

„Orgelführung [Ort] [Datum]“ auf das

Konto der Kirchengemeinde Kirchengemeinde Lühekirchen


Kirchenamt Stade KN 8094 BLZ 24151005
Bitte bringen Sie zur Führung einen entsprechenden Einzahlungsbeleg mit.
Weite Hinweise zu besonderen Anfragen
-Ermäßigung des Kostenbeitrags ist auf Anfrage möglich, insbesondere beim Besuch mehrerer Orgeln.
-Einzelpersonen, die die Orgeln zu Studienzwecken nutzen möchten, legen einen Nachweis einer
entsprechenden Qualifikation vor und bestätigen, dass sie über ausreichenden Versicherungsschutz
verfügen und im Falle von Schäden vollumfänglich haften. Die Nutzungsgebühr beträgt 90 Euro.
-Ton- und Bildaufnahmen müssen schriftlich beim Kirchenvorstand beantragt werden.
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Wolfgang Wissemann,
Organist der Kirchengemeinde Lühekirchen:
wolfgang.wissemann@web.de
Steinkirchen, im November 2013